1. Bezirk, Innere Stadt
2. Bezirk, Leopoldstadt
3. Bezirk, Landstraße
4. Bezirk, Wieden
5. Bezirk, Margareten
6. Bezirk, Mariahilf
7. Bezirk, Neubau
8. Bezirk, Josefstadt
9. Bezirk, Alsergrund
10. Bezirk, Favoriten
11. Bezirk, Simmering
12. Bezirk, Meidling
13. Bezirk, Hietzing
14. Bezirk, Penzing
15. Bezirk, Rudolfsheim-Fünfhaus
16. Bezirk, Ottakring
17. Bezirk, Hernals
18. Bezirk, Währing
19. Bezirk, Döbling
20. Bezirk, Brigittenau
21. Bezirk, Floridsdorf
22. Bezirk, Donaustadt
23. Bezirk, Liesing
Orientnacht
 
Bezirksinformationen über anzeigen.

:: 7.Bezirk - Neubau/Theater der Jugend


Zurück zur Übersicht

BezirksamtTheater der Jugend

Historischer Überblick über das Theaterhaus

Im Dezember 1932 als "Theater der Schulen" von Hans Zwanzger gegründet, wurde es zwei Jahre später in "Theater der Jugend" unbenannt. Während der NS-Zeit als Veranstaltungsort der Hitlerjugend dienend, wurde das Theater im Herbst 1945 wiederum unter dem Vorsitz von Hans Zwanzger, der früher Direktor einer Bundesrealschule in Favoriten war, neu ins Leben gerufen. Ab dem Jahr 1948 brachte das Theater die Zeitschrift "neue Wege" heraus, an der so bekannte Autoren wie Peter Henisch, Ernst Jandl oder Gustav Ernst mitarbeiteten und nicht zuletzt dadurch zu den führenden Literaturblättern des neuen Österreichs zählte.

Anfang der fünfziger Jahre wurde erstmals ein eigenes Ensemble für die Märchen- und Sagenstücke auf dem Spielplan des Theaterhauses gegründet. Die heutigen zwei Spielorte (Renaissancetheater, Theater im Zentrum) gibt es seit dem Jahr 1964, als in der Liliengasse als Premiere Schillers "Kabale und Liebe" aufgeführt wurde. Bis 1970 teilte sich das Theater der Jugend den Spielort in der Neubaugasse mit der in Wien ebenfalls legendären Löwingerbühne. Mehrere langjährige Leitungen führten das Theater der Jugend in die Gegenwart: Darunter wäre etwa Peter Weihs für die sechziger, der Regisseur und Viennale-Erfinder Edwin Zbonek für die siebziger Jahre oder Reinhard Urbach für die achtziger Jahre zu nennen. Seit September 2002 liegt die Verantwortung des Hauses in den Händen von Thomas Birkmeir.

THEATER DER JUGEND
1070 Wien, Neubaugasse 38
Telefon 01/521 10–DW
Fax 01/521 10–500
Homepage: www.tdj.at
E-Mail: office@tdj.at

Renaissancetheater
1070 Wien, Neubaugasse 36

THEATER im Zentrum
1010 Wien, Liliengasse 3

Zurück zur Übersicht

 

Schriftgröße   A   A
20wien.at stadtwien.net  
 
die internetplattform für Wien
 
Google



Webdesignen.at
webprogrammierung.at
Domaincheck
Gratisdownloads
inc/rightbanner.inc.phpundefined