1. Bezirk, Innere Stadt
2. Bezirk, Leopoldstadt
3. Bezirk, Landstraße
4. Bezirk, Wieden
5. Bezirk, Margareten
6. Bezirk, Mariahilf
7. Bezirk, Neubau
8. Bezirk, Josefstadt
9. Bezirk, Alsergrund
10. Bezirk, Favoriten
11. Bezirk, Simmering
12. Bezirk, Meidling
13. Bezirk, Hietzing
14. Bezirk, Penzing
15. Bezirk, Rudolfsheim-Fünfhaus
16. Bezirk, Ottakring
17. Bezirk, Hernals
18. Bezirk, Währing
19. Bezirk, Döbling
20. Bezirk, Brigittenau
21. Bezirk, Floridsdorf
22. Bezirk, Donaustadt
23. Bezirk, Liesing
Orientnacht
 
Bezirksinformationen über anzeigen.

Wien

:: Badevergnügen für die ganze Familie in den Wiener Hallenbädern

stadtwien.net
Wien Service

Badevergnügen für die ganze Familie in den Wiener Hallenbädern


Wiener Bäder: mehr BesucherInnen BesucherInnenmagnet ist das neu eröffnete Hallenbad Hütteldorf

Trotz einer durch das Schlechtwetter verpatzen Sommer-Badesaison verzeichneten die Wiener Bäder im Jahr 2010 insgesamt ein BesucherInnen-Plus von 4,79 Prozent. Immer mehr WienerInnen wissen auch die Sauna- und Wellnessbereiche der Wiener Bäder, die ein Plus von 15,58 Prozent verzeichnen, zu schätzen. "In den Wiener Bädern gibt es eine gelungene Mischung aus Erlebnis, Schwimmen und Wellness, die sowohl für Kinder, Familien, SeniorInnen als auch SchwimmerInnen das ideale Badevergnügen bietet", freut sich Christian Oxonitsch über die steigenden Zahlen.

Hallenbad Hütteldorf ist Favorit der WienerInnen

Als absoluter BesucherInnenmagnet stellte sich das generalsanierte erst vor einem Jahr wiedereröffnete Hallenbad Hütteldorf heraus. Mit rund 209.000 BesucherInnen im Schwimmbad stellte es bisherige Lieblingshallenbäder der WienerInnen, wie das Amalienbad, das im vergangenen Jahr insgesamt 187.000 BesucherInnen verzeichnete oder das Brigittenauerbad mit 122.000 BesucherInnen, in den Schatten. Das Herzstück des Hallenbades Hütteldorf - der Erlebnisbadebereich - sorgt mit einem Strömungskanal, Wasserfall, einer Wasserkanone, einem Spielbach oder Whirlliegen für Spaß und Action. Aber auch SchwimmerInnen kommen im Sportbecken nicht zu kurz. Primärer Anziehungspunkte, vor allem für Kids, ist die Innenwasserrutsche. Den Besucherinnen steht zudem auch eine großzügig gestaltete Saunalandschaft mit Tauchbecken im Freien, ein Dampfbad, ein Biosaunarium und eine Infrarotkabinenanlage zur Verfügung.

Alle Informationen zu den Angeboten in den Wiener Bädern unter www.wien.gv.at/freizeit/baeder und unter der Bäder-Hotline 01 60 112.

Zurück zur Übersicht

Schriftgröße   A   A
20wien.at  
 
die internetplattform für Wien
 
22°
Wiener Wetter
24.04.2014